Unsere Themen

Newsletter abonnieren

Bildung gerne lebenslänglich - Erfolgsgeschichten jenseits der Normalbiografie: Heute: M., weiblich, 47

Willkommen

Auch heute wieder eine Erfolgsgeschichte aus den Bildungsbiografien, die uns über einen Online-Umfragebogen zur Verfügung gestellt wurden.

Weitere Beteiligung an der Umfrage ist gewünscht und willkommen!

 

N., weiblich, 47

Schulbildung (1. Bildungsweg):

Volksschule
Hauptschule

Lehre/Ausbildung:

Fachschule für Sozialberufe

Abitur? Wenn ja, erster oder zweiter Bildungsweg?

ja – zweiter Bildungsweg

Wenn zweiter Bildungsweg: Mit welchem Alter? Wie kam es dazu? Fernschule oder Tages- oder Abendgymnasium?

mit 39 Jahren, am Abendgymnasium für Berufstätige als 1. Lehrgang Fernstudium – das heißt nur 1x die Woche Präsenz, was für mich sehr wichtig war, weil ich 120 km vom Schulort entfernt wohne und es keine öffenliche Verkehrsmittel gab/gibt.

Studium (schon begonnen oder geplant)? Wenn ohne Abitur: An welcher Uni und auf welchem Weg war das ohne Abitur möglich?

ja Bildungswissenschaften an der FernUni Hagen
Counselling MSc an einem Privatinstitut ARGE Bildungsmanagement in Wien

Wenn Studium: Präsenzstudium oder Fernstudium? Vollzeit oder Teilzeit?

Fernstudium Teilzeit

Werdet ihr gefördert (Bafög oder Stipendium)?

Nein, bin Österreicherin – hab keinen Anspruch und in Österreich zu alt für Stipendien

Was ist Euer Ziel? Aufstieg im bisherigen Berufsfeld oder etwas ganz Neues?

Zusatzqualifikation – bis selbstständig und schon ganz oben 😉

„nur Bachelor“ oder weitergehende Studienpläne (Master, Promovieren…)

ja, gleichzeitig

Besondere Erfahrungen (gute und schlechte) dabei?

Nachdem ich mir keinen Stress machen und auch mal ein Semester pausieren kann nur gute

Tips für andere?

mach es

 

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>