Forum | Bachelor Studium Psychologie an der Fernuni Hagen

Aktueller Benutzer: Gast Anmelden
Registrierung erforderlich

Foren durchsuchen:


 






Bachelor Studium Psychologie an der Fernuni Hagen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BenutzerBeitrag

20:07
3. März 2010


Sandra

Reken

Member

Beiträge 3

So und ein herzliches Hallo an alle,

ich interessiere mich – besser stehe nun kurz vor der Einschreibung an der Fernuni HAgen – für den Bachelor Studiengang Psychologie. Da ich ein Kopfmensch bin, mache ich mir jetzt schon GEdanken über die späteren Einsatzmöglichkeiten. Fall hier jemand dieses studiert, würde ich gerne von Euch wissen, in welche Richtungen ihr gehen bzw. spazialisieren wollt. Heute mittag hatte ich ein interessantes Gespräch mit einer psychologischen Beraterin, die mir selbst so nebenbei gut geholfen (das ich das Studium will) und mich auf die Idee der pädagogischen Psychologie bzw. Betriebspsychologie gebracht hat. Hat da schon jemand Erfahrungen sammeln können?

Ich wäre für Antworten dankbar, und freue mich hoffentlich auf einen regen Austausch.

Liebe Grüße

Sandra

20:30
11. März 2010


ponyQ

Saarland

Member

Beiträge 11

Hallo Sandra!

Als Erzieher werde ich weder sonderlich ernstgenommen noch ernstzunehmend bezahlt – inzwischen arbeite ich freiberuflich mit Autisten und Geistigbehinderten  – und hab schon nach einem Semester die Erfahrung gemacht, dass ein paar Fremdwörter in Verhandlungen mit dem Jugendamt von wegen Finanzierung einer Maßnahme Wunder wirken… Wink. Die Konkurrenz auf dem „Sonderpädagogik-Markt" erlebe ich als ziemlich unangenehm, nix mit Netzwerk, eher Konkurrenzdenken. Als Psychologe und Erzieher erhoffe ich mir bessere Aussichten.

Abgesehen davon macht es einfach Spaß, fern zu studieren… dank Internet ist es nämlich gar nicht so einsam, wie ich´s mit anfänglich vorstellte…vor 3 Jahren hatte ich noch keinen eigenen Internet-Anschluss. Jetzt wohn ich mehr oder weniger hier. Die Uni macht auf mich einen ziemlich eLearning-kompetenten Eindruck – ich war noch kein einziges Mal in einer Bibliothek – viel Pflichtlektüre wird in moodle zur Verfügung gestellt, die Lerngruppenbildung betreut, Professoren, Mentoren und Mitstudenten sind zu den seltsamsten Uhrzeiten im Forum unterwegs… Und ich habe – abgesehen vom Studienlernstoff – einfach auch sonst schon viel „Verwertbares" gelernt.

Und voller Optimismus hab ich im Moment den Eindruck, dass die Verbindung von Psychologie und (fernstudienbedingt erworbener) Medienkompetenz in der Pädagogischen Psychologie und in der Betriebspsychologie zunehmend gefragt ist… von eLearning, Medienkompetenz in der Schule bis zur betrieblichen Fort- und Weiterbildung, Marketing im Web2.0., firmeninterne Blogs usw…und nicht zuletzt auch Suchtprävention, Internetmobbing, Gewalt und Medien und ähnliches. Das ist alles noch ziemlich neu, entwickelt sich schnell und braucht Fachkräfte – so meine Hoffnung.  Dazu weiß Sabine sicher schon mehr und kann die Aussichten vielleicht auch besser einschätzen ?

So, einmal zugetextet. Vielleicht mag ja noch jemand was dazu sagen? Die Klausuren haben ja jetzt alle hinter sich, oder?

LG,evi.

not all who wander are lost – gordon livingston

Antwort erstellen


Auf Thema antworten:
Bachelor Studium Psychologie an der Fernuni Hagen

Gastname (erforderlich):

Gast E-Mail (erforderlich):

Smileys
Confused Cool Cry Embarassed Frown Kiss Laugh Smile Surprised Wink Yell
Neue Antwort erstellen

Guest URL (required)

Lösung der Matheaufgabe erforderlich!
Was ist die Summe von:
9 + 7
   




Infos zum Siemsens Selbstlerner Community Forum

Die meisten Nutzer gleichzeitig online:

46


Im Moment online:

1 Gast

Forumstatistiken:

Gruppen: 3

Foren: 9

Themen: 17

Beiträge: 36

Mitglieder:

Es gibt 74 Mitglieder

Es gibt 4 Gäste

Es gibt 1 Admin

Es gibt 0 Moderatoren

Aktivste Mitglieder:

ponyQ – 11

Sandra – 3

Martin B. – 2

Admins: Sabine (20 Beiträge)