Unsere Themen

Newsletter abonnieren

Allgemeine und politische Bildung

politische BildungKürzlich habe ich bei Pressenet einen Artikel darüber veröffentlicht, weshalb es meiner Ansicht nach keine »Bildungsrepublik« geben kann, solange nicht mehr politisches Bewußtsein, also politische Bildung da ist.

Für alle so dringend notwendigen Änderungen am Bildungssystem und die Durchsetzung einer neuen Bildungskultur werden Reformen benötigt, die nur auf gesetzlichem Wege, also von »unseren politischen Vertretern« auf den Weg gebracht werden können. Aktuell gehen fast 30% der wahlberechtigten Bürger aber nicht mehr wählen (Bundestagswahl), bei Landtagswahlen sieht es noch schlechter aus – Bildung ist aber Ländersache!

Ich möchte nun hier kein Plädoyer für höhere Wahlbeteiligung starten (obwohl … 😉 ) – was ich aber möchte ist, dass jeder, der sich für unser Anliegen »Förderung und Unterstützung des Zweiten Bildungswegs« interessiert, auch weiß wie die Parteien in Regierung und Opposition dazu stehen. Was für Pläne in der Bildungspolitik aktuell sind, wer sich wofür stark macht.

Und was ich mir vor allem wünsche, sind Menschen, die nicht nur über Mißstände jammern, sondern die aktiv etwas ändern und auch Forderungen stellen – dort, wo sie hingehören:

 

Ich werde deshalb nächste Woche einen »Blogkarneval« zur Bildungspolitik starten.

Jeder, der bis zum 15.06.2010 hier einen »offenen Brief« mit konstruktiver Kritik und Vorschlägen, was besser wäre, veröffentlicht, nimmt an der Verlosung des Buches »Politik in Deutschland« teil.

So ein offener Brief könnte zum Beispiel diese oder ähnliche Form haben:

Sehr geehrte/r Herr/Frau Minister XY… für einen erfolgreichen Weg in eine Wissensgesellschaft und Bildungspolitik müssten/sollten/könnten die folgenden Punkte dringend geändert werden: …. Mein Vorschlag dazu wäre ….

Schön wäre es, wenn hier schwerpunktmäßig Vorschläge zusammenkommen, welche den Zweiten und Dritten Bildungsweg betreffen – aber auch alle anderen »Bildungsthemen« sind natürlich in Ordnung.

Ich werde ab nächster Woche der Reihe nach aktuelle Statements der Regierungs- und Oppositionsparteien zum Thema Bildungspolitik veröffentlichen und auch Videos dazu einstellen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euch – auch über die Fragestellung hinaus – rege beteiligt und mir Tips und Hinweisen auf Programme, Aussagen, Videos etc. zur Seite steht!

3 comments to Allgemeine und politische Bildung

  • Hallo Sabine!

    Ich glaube, mein Artikel ist als solcher nicht so geeignet – wegen Mangel an konstruktiver Kritik 😉 . Aber ich werde nach „Inspirationen“ suchen. Vielleicht krieg ich ja bis zum 15. Juni noch was Konstruktives hin.

    Gute Idee! Danke!

    LG,evi.

    PS: nächster HTML-Versuch „Link“, Augen zu und durch… hab ja noch ein paar Knoten frei 🙂

    • Hi Evi,

      naja, das bezog sich ja nur auf den Blogkarneval – Du darfst hier durchaus auch rein provakante Artikel veröffentlichen, die eben Deine Meinung darstellen 🙂 – andererseits wäre es ja ein leichtes, diesen Artikel noch um eine „Bürgerantwort“ mit einem Vorschlag zu ergänzen 🙂 – vielleicht, bei Gelegenheit 😉

      Liebe Grüße
      Sabine

      P.S. den Knoten hab ich repariert 😉 Du vergisst den schließenden Tag () deshalb wird dann alles verlinkt und fett 🙂

  • […] veröffentlichte diesen Artikel zu Bildungspolitik am 15.05.10. Noch bis zum 15.06. mitmachen beim Blogkarneval Bildungspolitik und an der Verlosung des sehr empfehlenswerten Buches: »Glaeßner: Poliltik in Deutschland« […]

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>