Unsere Themen

Newsletter abonnieren

Blogkarneval Bildungspolitik

FeedbackWie schon angekündigt, startet heute der Blogkarneval „Bildungspolitik“.

Jeder, der hier oder im eigenen Blog (mit Pingback auf: http://www.sieseco.de/2010/05/05/allgemeine-und-politische-bildung/) einen offenen Brief an unsere Politiker schreibt, der zum Bsp. so aussehen könnte:

Sehr geehrte/r Herr/Frau Minister XY… für einen erfolgreichen Weg in eine Wissensgesellschaft und Bildungspolitik müssten/sollten/könnten die folgenden Punkte dringend geändert werden: …. Mein Vorschlag dazu wäre ….

hat die Chance, an der Verlosung des Busches „Glaeßner: Politik in Deutschland“ teilzunehmen. Als Schwerpunkt wünsche ich mir natürlich Vorschläge, Erwachsenenbildung und den Zweiten Bildungsweg betreffend, aber auch andere bildungspolitische Ideen sind natürlich willkommen und teilnahmeberechtigt.

Im Laufe der nächsten Woche werde ich über jeweiligen (Reform?)Ideen und Pläne der Regierungs- und Oppositionsparteien informieren.

Damit wir mit aktuellen Informationen versorgt sind, werde ich diese Woche auch mit folgender e-mail den bildungspolitischen Abteilungen der Parteien Gelegenheit gegeben, sich hier ebenfalls zu äußern, oder mir Links oder E-Mails zu ihren konkreten Vorstellung hinsichtlich des Zweiten und Dritten Bildungswegs zu schicken:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen meines Bachelor-Studiums »Bildungswissenschaft« an der FernUniversität in Hagen, habe ich eine Community für Selbstorganisiertes Lernen aufgebaut, mit welcher ich Menschen zum Zweiten und Dritten Bildungsweg motivieren, fördern und dabei unterstützen möchte.

Dafür brauchen wir Öffentlichkeit, Akzeptanz und einige Änderungen hinsichtlich Fördermaßnahmen, Beratung und gesellschaftlicher Akzeptanz. Kurz: Wir möchten dazu beitragen, nicht nur Allgemeinbildung, sondern auch politische Bildung zu erhöhen und den Weg in eine Wissensgesellschaft und Bildungsrepublik aktiv und engagiert mitgehen – angesichts der demografischen Situation sind Wir, die Gruppe der Ü30, ein Potential, welches Sie nicht am Wegrand stehen lassen sollten, indem Weiterbildung für uns auf berufliche Bildungsmaßnahmen und VHS-Kurse reduziert wird.

Ich würde mich freuen, wenn Sie uns – entweder per e-mail oder gerne auch als Kommentar in unserer Community – folgende Fragen beantworten:

Wie ist die Position Ihrer Partei zur Förderung des Zweiten und Dritten Bildungswegs?

Wie stehen sie zur „Altersbarriere“, also dazu, Ü30 auch den Weg zu Bafög und Stipendien zu öffnen – auch für Masterstudiengänge?

Welche Maßnahmen könnten Ihrer Ansicht nach die Akzeptanz des Zweiten Bildungswegs auch für Menschen Ü30 in der Bevölkerung stärken (Gleiche Wertigkeit mit beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen)?

Ab nächster Woche werden wir auf unserem Blog die Positionen der Parteien zu Bildungspolitik und Bildungsreform in Artikeln, mit Links und Videos darstellen – über Material dazu würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Siemsen

Siemsens Selbstlerner Community

1 comment to Blogkarneval Bildungspolitik

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>